Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)

Requiem d-Moll KV 626

Ergänzt und herausgegeben von Howard Arman

pour2 solistes (SB), chœur à voix mixtes (SATB), orchestre, orgue
ÉditionPartition
№ d’article1671846
Auteur / CompositeurWolfgang Amadeus Mozart
ÉditeurHoward Arman
Dimensions 196 pages; 25 × 32 cm
Durée50 minutes
Date de parution2024
Éditions / ProducteurCarus Verlag
№ de fabricantCV 51.652/00
ISMN9790007294236

Description

Der englische Dirigent und Komponist Howard Arman hat eine Vervollständigung des Requiems von Mozart vorgelegt. „Noch eine Fassung?“ mag man denken, sind doch neben der traditionellen Süßmayr-Fassung inzwischen eine ganze Reihe weiterer Versionen erhältlich. Doch trägt Mozarts Fragment ein solch immenses Potenzial in sich, dass die Herausforderung und der Reiz, es zu vervollständigen, ungebrochen sind. Nach zwei Jahrzehnten intensiver Beschäftigung mit dem Werk hat Howard Arman seine Erkenntnisse mit Behutsamkeit und Respekt vor Mozarts großer Vorlage in seine Vervollständigung einfließen lassen.

Armans Herangehensweise erweist sich als besonders fruchtbar, indem er sich – stets im Bewusstsein der Grenzen des eigenen nachschöpferischen Tuns – an typischen Merkmalen der genialen Komponierweise Mozarts orientiert: seiner satztechnischen Perfektion, seiner Suche nach immer neuen Wegen für jede Situation und seiner knappen Behandlung des Textes bei extrem bildreicher Harmonik. Im Ergebnis führt das zu manch neuen Hör-Erlebnissen. Im Tuba mirum etwa herrscht ein warmer, geschlossener Ensembleklang, unterstützt durch die Loslösung der Fagotte vom Bassfundament. Ganz anders im Confutatis: Selbst die Bassetthörner werden hier in infernalische Tiefen hinabgezogen. Bekräftigt wird diese Wirkung, wenn die Posaunen hier nicht parallel zu den Chorstimmen, sondern selbstständig geführt werden, sodass ihr spezifischer Klang besonders zur Geltung kommt. Armans Lacrimosa wirkt lebendig, indem die Stimmen nicht schablonenhaft, sondern mit einer gewissen Freiheit fortgesetzt werden und dadurch an „Mozartnähe“ gewinnen. In seiner den Satz beschließenden Amen-Fuge legt Arman den Fokus nicht so sehr auf die Kontrapunktik selbst, als vielmehr – ganz im Sinne Mozarts – auf eine Dramaturgie, eine Entwicklung, in deren Verlauf das Thema in allen möglichen Facetten ausgeleuchtet wird. Mozarts Fragment endet mit dem Hostias, und so endet hier auch Armans Vervollständigung.

Für die vier folgenden Sätze, zu denen uns nichts mehr von Mozart vorliegt (Sanctus bis Communio), greift die Ausgabe auf die Süßmayr-Fassung zurück. Da also, wo Mozart schweigt, lässt Arman mit Süßmayr demjenigen den Vortritt, der Mozart am nächsten war, als diese komplette Leerstelle entstand, und dessen Arbeit daher noch heute zu würdigen ist.

Armans Fassung hat sich in der Praxis bereits bewährt. Die Uraufführung mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks wurde von Publikum und Presse begeistert aufgenommen – und gefeiert als wissenschaftlich fundierte, ganz neue Sicht auf Mozarts Meisterwerk.

Uraufführung durch den Chor des Bayerischen Rundfunks
Von Publikum und Presse begeistert aufgenommen

Contenu

  • ​Ergänzt und herausgegeben von Howard Arman
    Requiem d-Moll KV 626
    ​Aufführungsdauer: 50 Minuten

Nous utilisons YouTube pour intégrer du contenu vidéo. Ce service Google possède ses propres cookies et peut collecter des données sur votre activité. Vous trouverez plus d’informations dans la déclaration de protection des données du fournisseur. Nous avons besoin de votre consentement pour afficher des vidéos YouTube :

Afficher le contenu YouTube
65,00  €
Délai de livraison : 3–6 jours ouvrables (France)
ajouter aux favoris

Articles associés

W.A. Mozart: Requiem d-Moll KV 626, 4GesGchOrch (KA)
Wolfgang Amadeus Mozart

Requiem d-Moll KV 626

Ergänzt und herausgegeben von Howard Arman

pour: 4 solistes (SATB), chœur à voix mixtes (SATB), orchestre

Réduction piano

№ d’article: 1671842

13,00  €TVA comprise, plus frais d'expédition
Délai de livraison : 3–6 jours ouvrables (fr)
W.A. Mozart: Requiem d-Moll KV 626, 5GesGchOrch (Chpa)
Wolfgang Amadeus Mozart

Requiem d-Moll KV 626

Ergänzt und herausgegeben von Howard Arman

pour: 5 solistes (SSATB), chœur à voix mixtes (SSATB), orchestre

Partition de chœur

№ d’article: 1671848

9,50  €TVA comprise, plus frais d'expédition
Délai de livraison : 3–6 jours ouvrables (fr)
Vu récemment
Verband deutscher MusikschulenBundesverband der Freien MusikschulenJeunesses Musicales DeutschlandFrankfurter Tonkünstler-BundBundes­verb­and deutscher Lieb­haber-OrchesterStützpunkt­händ­ler der Wiener Urtext Edition

© 2004–2024 par Stretta Music. Commandez et achetez des partitions en ligne.

Votre spécialiste pour toutes sortes de partitions. Boutique de partitions en ligne, partitions et karaoké à télécharger, livres, pupitres, lampes de pupitre, accessoires.

Il existe un site internet Stretta spécifique pour le pays Mondial. Si votre commande doit être livrée dans ce pays, vous pouvez y basculer pour que les délais de livraison et les conditions d’expédition soient correctement affichés. Votre panier et votre compte client sont conservés lors du changement.

fr-netpasser à Stretta Music Mondial fr-frrester sur Stretta Music France