Mauricio Kagel (19312008)

10 Märsche, um den Sieg zu verfehlen

pour: Ensemble à vent, percussion

Partition

№ d’article382807
Auteur/CompositeurMauricio Kagel
Portée38 pages; 23 × 30 cm
Durée16 minutes
Année d'origine1979
Date de parution2002
Éditions/ProducteurC. F. Peters
№ de fabricantEP 8458
ISMN9790014066888
32,95 €
Délai de livraison : 3–4 jours ouvrables (France )
au bloc-notes

Description

Diese Musikstücke entstanden als Kontrapunkt zum Text des Hörspiels Der Tribun. Es handelt sich hierbei um einen politischen Redner, der während der Probe zu seinem öffentlichen Auftritt sich selbst die begeisterte Zustimmung der Zuhörer und die Klänge einer allgegenwärtigen Militärkapelle vom Tonband einspielt.

Ich habe nun zu diesem Monolog Marschmusik geschrieben, obwohl ich kaum in der Lage zu sein glaube, solche mit Appetit zu komponieren. (Kann man Genuss an einem Genre haben, dessen auslösender Effekt nur als zweifelhaft bezeichnet werden kann? Im Grunde wünsche ich mir keine Marschmusik, die dazu dienen könnte, einen Sieg zu erringen.)Seit der Genfer Konvention ist es Musikern und Krankenhelfern in Uniform nicht gestattet, Waffen zu tragen.

Dass die akustischen Werkzeuge meiner Zunft hier waffenähnliche Aufputschmittel sind, wird, weil die Wirkung ungefährlich erscheint, geflissentlich verschwiegen. Das Gegenteil ist der Fall: Musik kann sich in den Köpfen jener wirkungsvoll einnisten, die Sprengköpfe zu verwalten haben. Der Ausgang jedenfalls ist allseits bekannt.(M. K.)